Wir bieten ab September 2020 eine:

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

 

Berufsbild:

Die unterschiedlichen Produktionsbereiche in der Industrie sind das Betätigungsfeld für Maschinen- und Anlagenführer mit Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik. Du richtest Maschinen oder Anlagen ein, rüstest diese um – und bist Meister in deren Bedienung. Du bereitest Arbeitsabläufe vor, überprüfst die Maschinenfunktionen an Prüfständen und nimmst die Maschinen in Betrieb. Auch die Inspektion in regelmäßigen Abständen gehört zu Deinen Aufgaben, um die Betriebsbereitschaft konstant sicherzustellen und die Maschinen zu warten bzw. bei Bedarf zu reparieren. Neben Deinem Highlight-Bereich direkt im Maschinenpark überwachst Du außerdem den Produktionsprozess, bedienst und steuerst den Materialfluss. Qualitätssichernde Maßnahmen führst Du ebenfalls durch und dokumentierst Produktionsdaten gewissenhaft.
 

Voraussetzungen:

  • Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder höherer Abschluss
  • Gute Leistungen in Mathematik und Physik
  • Technisches Grundverständnis und logisches Denken
  • Handwerkliches Geschick, Sorgfalt und präzise Arbeitsweise
  • Lern- und Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität
 

Ausbildungsverlauf:

Die 2-jährige Ausbildung wird in der Industrie mit den Schwerpunkten Metall- und Kunststofftechnik, Textiltechnik, Textilveredelung, Lebensmitteltechnik sowie Druckweiter- und Papierverarbeitung angeboten. In der einjährigen beruflichen Grundausbildung wird zunächst das Fundament für die spätere Spezialisierung in der jeweiligen Branche gelegt. Im 2. Ausbildungsjahr erfolgt die berufliche Fachausbildung nach den o. g. Schwerpunkten; in unserem Unternehmen ist es die Metall- und Kunststofftechnik. Eine überbetriebliche Lehrlingsunterweisung zur Vermittlung spezieller fachpraktischer Fertigkeiten und Kenntnisse ergänzt die betriebliche Lehre und erfolgt zu bestimmten Ausbildungsabschnitten im Berufsbildungszentrum Schwandorf. Die praktische Ausbildung findet in unserer Produktionsabteilung Finishing und in den Abteilungen Werkstatt, Qualitätsmanagement, Rollendruck und Druckvorstufe statt. Dabei lernst Du, wie man den Materialfluss für Produktionsmaschinen und -anlagen steuert, bist an prozessorientierten Fertigungsaufgaben beteiligt und durchläufst alle wichtigen ausbildungsrelevanten Bereiche. Gezielte interne Schulungen und Seminare vervollständigen die fachliche und persönliche Entwicklung während der Ausbildung. Parallel zur Praxis besuchst Du die zuständige Berufsschule. Der Unterricht erfolgt im ersten und zweiten Schuljahr in den Fachklassen der jeweiligen „verwandten“ Berufe. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann die Berufsausbildung, je nach gewähltem Schwerpunkt, durch einen Aufbauberuf – z. B. zum Industriemechaniker – ergänzt bzw. weitergeführt werden.
 

Ausbildungsdauer:

2 Jahre
 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister (m/w/d)
  • Techniker (m/w/d)
  • Technischer Betriebswirt (m/w/d)

als PDF herunterladen

Summary Information
Job type: 
Production
Paragon Location: 
Germany
Schwandorf
Contract type: 
Full time

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie aussagekräftige Bewerbungsunterlagen an: