Wir bieten ab September 2020 eine:

Ausbildung zum Medientechnologen Digital-/Rollendruck (m/w/d)

Berufsbild:

Wer als Medientechnologe Druck arbeitet, der weiß im wahrsten Sinne des Wortes mit Druck umzugehen: in der Druck- und Medienwirtschaft. Mit verschiedenen Druckmaschinen stellst Du zum Beispiel Werbedrucksachen, Zeitungen, Magazine, Bücher, Verpackungen oder ganz andere gedruckte Dinge her.
 
Du startest Dein Projekt mit einer auftragsbezogenen Produktionsplanung, analysierst die Druckaufträge auf technische Machbarkeit, überprüfst die Druckdaten und -formen bzw. bereitest Daten für das digitale Druckverfahren vor. Dein Highlight-Bereich ist die Druckmaschine: Diese richtest Du auftragsbezogen ein und steuerst den Druckprozess bis hin zur Herstellung und Veredelung der Druckobjekte. Denn nach CMYK ist längst noch nicht Schluss, und Schwarz-Weiß-Denken liegt Dir fern. Das bedeutet für Deinen Alltag: Probedrucke zur Freigabe durch den Kunden erstellen, die Qualitätsstandards des Fortdrucks überwachen, eine gleichbleibend hohe Qualität der Endprodukte sicherstellen. Nach dem Druck ist vor dem Druck – selbstverständlich reinigst Du die Maschinen, prüfst deren Funktion und wechselst bei Bedarf Teile aus.
 

Voraussetzungen:

  • Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder höherer Abschluss
  • Ausgeprägtes Seh- und Farbunterscheidungsvermögen
  • Technisch-mathematisches Verständnis und räumliche Vorstellungskraft
  • Solide IT-Kenntnisse in den gängigen Anwendungsprogrammen von MS-Office
  • Handwerkliches Geschick und präzise Arbeitsweise
  • Lern- und Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
 

Ausbildungsverlauf:

Bei der Ausbildung zum Medientechnologen Druck erfolgt zu Beginn der Ausbildung eine Spezialisierung bezogen auf die unterschiedlichen Techniken und Druckprodukte. Dazu passend werden zusätzlich zwei produktionsbezogene Wahlmodule festgelegt, in denen man weitere spezielle Fertigkeiten und Kenntnisse erwirbt. Du hast bei uns die Möglichkeit, den Beruf mit Schwerpunkt Digitaldruck zu erlernen. Die praktische Ausbildung absolvierst Du hierzu hauptsächlich im Digitaldruck. Ergänzend lernst Du angrenzende Bereiche wie Druckvorstufe, Auftragsvorbereitung sowie den Produktionsbereich Finishing und die dortigen Arbeitsprozesse kennen.
 
Gezielte interne Schulungen und Seminare vervollständigen die fachliche und persönliche Entwicklung während der Ausbildung. Parallel zur Praxis im Unternehmen besuchst Du die zuständige Berufsschule.
 
 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre
 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Druck- und Medientechnik (m/w/d)
  • Geprüfter Medienfachwirt (m/w/d)
  • Technischer Fachwirt (m/w/d)
  • Industriemeister Fachrichtung Printmedien (m/w/d)
  • Ingenieur Druck- und Medientechnik (m/w/d)

als PDF herunterladen

Summary Information
Job type: 
Production
Paragon Location: 
Germany
Schwandorf
Contract type: 
Full time

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie aussagekräftige Bewerbungsunterlagen an: